Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche nach Registryeinträgen einer bestimmten Software in HKLM
#11
(29.07.2017, 18:31)Gorathan schrieb: Und so wie Du das umgesetzt hast, ist das mit den Checkboxen ja ein "entweder/oder". Dafür würde man aber keine Checkboxen verwenden, sondern Radio-Controls oder eine Combo-Box (die besitzen das von Haus aus).
Bei Checkboxen würde ich erwarten, dass in beiden Zweigen gesucht wird und auch alle Ergebnisse in eine Datei geschrieben werden.

Hallo,

ich habe jetzt Radiocontrols verwendet. Ich gebe zu, das ist sinnvoller. Aber jetzt habe ich das Problem, dass mir der aktuelle Stand mit " _GUICtrlStatusBar_SetText($hStatus, "   HKLM ausgewählt", 1)" nicht in die Statusbar geschrieben wird und irgendwie der GUIOnEventMode nicht richtig funktioniert. Würdest Du bitte über den Code schauen was ich falsch mache?

Show ContentRegSearch:


Außerdem würde ich gerne in der Statusbar den Status der Suche ablichten, aber das bekomme ich mit "_GUICtrlStatusBar_SetText($hStatus, $sFound, 1)" irgendwie nicht hin.
Zitieren
#12
Zitat:Würdest Du bitte über den Code schauen was ich falsch mache?

Du darfst auf jeden Fall nicht den OnEventModus benutzen und dann in der Endlos-Schleife eine GuiGetMsg-Abfrage einbauen.
Beide Modi gleichzeitig funktioniert nicht!

Den Rest muss ich erst noch weiter bearbeiten. Da gibt es noch einiges, was man besser (nicht böse gemeint) machen kann.
Hinweise:
Ich benutze für den Arduino die Arduino-IDE.
Für AutoIt benutze ich die aktuelle AutoIt-Version sowie SciTE4AutoIt3.
Eine Hilfe kann ich nur auf Basis dieser Software leisten.
Zitieren
#13
Ich habe Dein Script jetzt mal überarbeitet.
Auswahl ob Suchbegriff "Normal" (mit Platzhalter) oder als "RegExp" (muss ein gültiges RegExp-Pattern sein).
Außerdem eine Listview mit den Fundstellen und in der Statuszeile die momentane Position der Suche, sowie die Anzahl der Fundstellen.
Und ich habe das Script mal etwas verkleinert. Man muss nicht alles doppelt schreiben. Es reicht oft, an den richtigen Stellen eine Auswahl zu treffen. Smile 

Show ContentRegSearch:


Angehängte Dateien
.au3   RegSearch.au3 (Größe: 14,32 KB / Downloads: 3)
Hinweise:
Ich benutze für den Arduino die Arduino-IDE.
Für AutoIt benutze ich die aktuelle AutoIt-Version sowie SciTE4AutoIt3.
Eine Hilfe kann ich nur auf Basis dieser Software leisten.
Zitieren
#14
Hallo,

vielen Dank für die Überarbeitung.

Du schreibst:

Zitat:Da gibt es noch einiges, was man besser (nicht böse gemeint) machen kann.

Zitat:Man muss nicht alles doppelt schreiben. Es reicht oft, an den richtigen Stellen eine Auswahl zu treffen. [Bild: smile.png]

Das Gegenteil ist der Fall. Ich bin Dir sehr dankbar was Du an Verbesserungen bislang vorgeschlagen oder eingearbeitet hast. Ich ein Programm zur Erstellung eines FTP Server-Index gescrieben und auf meiner Homepage veröffentlicht. Das habe ich ähnlich wie RegSearch 1.0.0.2 aufgebaut. Es funktioniert bestens aber Dich würde wahrscheinlich bei der Codekontrolle der Schlag treffen Smile bzw. Du würdest es auf die Hälfte des Codes kürzen.

Zum Skript:
Es schaut sehr gut aus, jetzt mit Listview und der Statusbar im Fortschritt der Suche. Vielen Dank für die Einarbeitungen.
Was allerdings negativ geblieben ist: Wenn man die Gui nicht neustartet aber nach einer Auswertung von HKLM auf eine HKCU Auswertung wechselt, werden in der .txt Datei die Einträge von HKLM in die Auswertung von HKCU geschrieben / übernommen. Wie kann man das noch bereinigen? Ich finde den Fehler einfach nicht. Daher habe ich das Programm immer nach einer Auswertung neugestartet.
Zitieren
#15
Zitat:Wie kann man das noch bereinigen? Ich finde den Fehler einfach nicht. Daher habe ich das Programm immer nach einer Auswertung neugestartet.

Ah, übersehen! $sFound ist eine globale Variable und muss vor einem erneuten Aufruf geleert werden.
Füge mal in Zeile 122 ein: $sFound = ''
Hinweise:
Ich benutze für den Arduino die Arduino-IDE.
Für AutoIt benutze ich die aktuelle AutoIt-Version sowie SciTE4AutoIt3.
Eine Hilfe kann ich nur auf Basis dieser Software leisten.
Zitieren
#16
(31.07.2017, 05:17)Gorathan schrieb: $sFound ist eine globale Variable und muss vor einem erneuten Aufruf geleert werden.

Genial ! Smile

Das muss man erst mal wissen. Da wäre ich nie drauf gekommen. Das zu wissen ist auch enorm nützlich für meine anderen Skripte.
Vielen Dank nochmal für alles. Ich denke, jetzt kann ich das Proggi demnächst unter "Scripte" veröffentlichen oder was meinst Du?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste