Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GIF-Animation mit den neuen AutoIt-Funktionen
#1
Information 
Seit der AutoIt-Version 3.3.14.3 (glaube ich) gibt es ja ein paar zusätzliche GDI+ Funktionen.
Damit kann man ganz gut GIF-Animationen in eigenen GUIs nutzen. Bei dem Beispielscript (siehe Anhang) habe ich mal das transparente GIF aus dem alten Thread über ein Hintergrundbild gelegt.
Außerdem wird es jetzt mit "_WinAPI_BitBlt" in die GUI geblittet. Das ist noch etwas schneller.
Es gibt auch noch einen Pause-Button und im Pause-Modus dann einen Einzelschrittmodus. Zusätzlich wird die Größe und die Anzahl der GIF-Frames angezeigt, sowie die Durchschnittszeit, die AutoIt braucht, um den Frame anzuzeigen.
Auf meinem Rechner sind das ca. 14ms pro Frame.
Die GIF-Animation und das Hintergrundbild befinden sich BASE64-kodiert am Ende des Scripts.


Angehängte Dateien
.au3   GIF-Anim.au3 (Größe: 688,16 KB / Downloads: 1)
Hinweise:
Ich benutze für den Arduino die Arduino-IDE.
Für AutoIt benutze ich die aktuelle AutoIt-Version sowie SciTE4AutoIt3.
Eine Hilfe kann ich nur auf Basis dieser Software leisten.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste