Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wemos D1 mini mit WPS-Pushbutton
#1
Information 
Um einen "Wemos D1 mini" (oder einen anderen ESP8266) mit dem WLAN zu verbinden, muss man nicht unbedingt SSID und PSK im Programm mitgeben.
Das würde den Betrieb ja auch auf das eine WLAN beschränken.
Es gibt auch die Möglichkeit, einen Taster (einfach von D3 bzw. GPIO 0 nach GND) als WPS-Pushbutton zu benutzen:
   

Die Funktion "WiFi.beginWPSConfig()" in der "ESP8266WiFi.h"-Library übernimmt dann den Datenaustausch mit dem Router.

Ich habe ein Programm geschrieben, das folgendes ermöglicht:
1. Man startet die WPS-Pushbutton-Methode auf dem WLAN-Router.
2. Man hält die WPS-Taste am Wemos min. 2 Sekuden gedrückt, bis die WLAN-LED schnell blinkt.
3. Dann lässt man die Taste los und wartet etwas (maximal dauert das 2 Minuten).
4. Der Wemos verbindet sich mit dem WLAN.
Wenn die Verbindung erfolgreich war, dann leuchtet die WLAN-LED nun dauerhaft. Wenn nicht, dann blitzt die LED einmal pro Sekunde kurz auf und man muss die Prozedur wiederholen.

Bei erfolgreicher WLAN-Verbindung holt sich das Programm dann das aktuelle Datum/Uhrzeit von einem NTP-Server aus dem Internet.
Außerdem habe ich noch die Möglichkeit eines "OverTheAir"-Updates (OTA) eingebaut. So kann man weitere Firmware-Updates über das WLAN durchführen.

Das Programm befindet sich im ZIP-Archiv (Anhang).


Angehängte Dateien
.zip   Wemos_WPS_Pushbutton.zip (Größe: 2,6 KB / Downloads: 0)
Hinweise:
Ich benutze für den Arduino die Arduino-IDE.
Für AutoIt benutze ich die aktuelle AutoIt-Version sowie SciTE4AutoIt3.
Eine Hilfe kann ich nur auf Basis dieser Software leisten.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste