forum.technik-hobby.de
Wemos D1 mini mit WPS-Pushbutton - Druckversion

+- forum.technik-hobby.de (https://forum.technik-hobby.de)
+-- Forum: Arduino (https://forum.technik-hobby.de/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Nützliche Funktionen (https://forum.technik-hobby.de/forumdisplay.php?fid=12)
+--- Thema: Wemos D1 mini mit WPS-Pushbutton (/showthread.php?tid=97)



Wemos D1 mini mit WPS-Pushbutton - Gorathan - 15.01.2020

Um einen "Wemos D1 mini" (oder einen anderen ESP8266) mit dem WLAN zu verbinden, muss man nicht unbedingt SSID und PSK im Programm mitgeben.
Das würde den Betrieb ja auch auf das eine WLAN beschränken.
Es gibt auch die Möglichkeit, einen Taster (einfach von D3 bzw. GPIO 0 nach GND) als WPS-Pushbutton zu benutzen:
[attachment=144]

Die Funktion "WiFi.beginWPSConfig()" in der "ESP8266WiFi.h"-Library übernimmt dann den Datenaustausch mit dem Router.

Ich habe ein Programm geschrieben, das folgendes ermöglicht:
1. Man startet die WPS-Pushbutton-Methode auf dem WLAN-Router.
2. Man hält die WPS-Taste am Wemos min. 2 Sekuden gedrückt, bis die WLAN-LED schnell blinkt.
3. Dann lässt man die Taste los und wartet etwas (maximal dauert das 2 Minuten).
4. Der Wemos verbindet sich mit dem WLAN.
Wenn die Verbindung erfolgreich war, dann leuchtet die WLAN-LED nun dauerhaft. Wenn nicht, dann blitzt die LED einmal pro Sekunde kurz auf und man muss die Prozedur wiederholen.

Bei erfolgreicher WLAN-Verbindung holt sich das Programm dann das aktuelle Datum/Uhrzeit von einem NTP-Server aus dem Internet.
Außerdem habe ich noch die Möglichkeit eines "OverTheAir"-Updates (OTA) eingebaut. So kann man weitere Firmware-Updates über das WLAN durchführen.

Das Programm befindet sich im ZIP-Archiv (Anhang).